Schnellsuche




Endlich wieder zelten02.08.2015

Das Buch von Philipp Waechter zeigt auf witzige Weise die Welt des CampingsZelten – Urlaub in freier Natur ist für Campingfans das Schönste in den Sommerferien. Philipp Waechter lässt in seinem liebevoll gestalteten Bilderbuch den kleinen Tim von seinem aufregenden Campingurlaub erzählen. Auf dem Campingplatz gibt es für Tim und seinen Bruder viel zu entdecken und zu erleben. Alleine das Packen und die Hinfahrt stecken voller Abenteuer.

Aus der Schule raus, direkt geht es los. Tim ist ganz aufgeregt und freut sich besonders auf die Pizza auf dem Campingplatz, das alleine einkaufen gehen und die vielen neuen Kinder. Jeder Campingartikel hat seine eigene Bezeichnung, Tim kennt sie schon alle. Falls nicht, ist es halt ein „Dings“. Auf dem Platz gibt es nicht nur viele Kinder, sondern auch die speziellen Camper: die „Perfekt-organisierten“, die „Helen Fischer-Hörer“, die „Immer-alles-besser-Wisser“ und viele mehr. Die witzigen Beschreibungen haben vielen Gemeinsamkeiten mit den Nachbarn aus dem letzten Campingurlaub.

Mit verspielten Wimmelbildern, lustigen Comics, Skizzen und klassischen Bilderbuchzeichnungen macht Philipp Waechter dieses Buch zu einem schönen Erinnerungsstück an eigene Campingurlaube.

Philip Waechter
Endlich wieder zelten!
ab 4 Jahren
1. Auflage 2015
Beltz & Gelberg
Vierfarbiges Bilderbuch, 29 Seiten
EUR 12,95, ISBN 978-3-407-82065-5



Über den Autor:
Philip Waechter, geboren 1968, studierte Kommunikationsdesign an der FH Mainz, und lebt als Illustrator in Frankfurt am Main. Er ist Mitglieg der Ateliergemeinschaft Labor, mit denen er die „Kinder Künstler Bucher“ veröffentlicht. Bei Beltz & Gelberg erscheinen alle seine Bilderbücher, zuletzt „Kuchen bei mir“.

Weitere Meldungen

<<<
>>>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    [X]