Schnellsuche




Landschaftspark Duisburg-Nord feiert Jubiläum24.04.2014

Sport, Action und Kultur kann man seit 20 Jahren auf dem ehemaligen Hüttengelände in Duisburg-Meiderich erleben

1994 öffnete der Landschaftspark Duisburg-Nord seine Pforten für Besucher; zum 20. Geburtstag lädt das frühere Hüttengelände zu einer Jubiläumsfeier ein. Geplant ist am 28. Juni 2014 ein großes Familienfest, das nahtlos in die "ExtraSchicht", die lange Nacht der Industriekultur im Ruhrgebiet, übergeht. Daneben gibt es über das Jahr verteilt Sonderführungen, so etwa die dreistündige Tour "Hinter verschlossenen Türen", die Teilnehmern einen Blick hinter die Kulissen des Landschaftsparks erlaubt. Bei der Radtour "Hüttenwerk total" erkunden Radler die Anlagen des stillgelegten Hüttenwerks und die weitläufigen Außenflächen. An vier Sonderterminen steht zudem die "Fackelführung  - extra scharf" mit anschließendem Currywurstessen auf dem Programm.

Der Landschaftspark Nord verbindet auf einer Fläche von rund 180 Hektar Industriekultur, Natur und imposante Lichtinszenierungen zu einem weltweit wohl einmaligen Erlebnis. Im Zentrum steht dabei das ehemalige Hüttenwerk, dessen alte Industrieanlagen heute vielfältig genutzt werden, beispielsweise als Kulisse für das jährliche Sommerkino oder das ebenfalls jährlich stattfindende musikalische Traumzeit-Festival. In diesem Jahr gastiert zudem das Theaterfestival Ruhrtriennale wieder in dem stillgelegten Hüttenwerk. Mitte Juni wird außerdem erstmals die Messe "Photo + Adventure" zu Gast sein, die die Themen Fotografie, Reisen und Outdoor miteinander verbindet.

Neben den Kulturfans kommen aber auch Sportfreunde auf ihre Kosten: In einem alten Gasometer ist Europas größtes künstliches Tauchsportzentrum untergebracht, ein ehemaliger Erzlagerbunker hat sich inzwischen in einen alpinen Klettergarten verwandelt und in einer Gießhalle wurde ein Hochseilparcours eingerichtet. Der Eintritt in den Landschaftspark selbst ist frei.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet über www.landschaftspark.de.

Campingplätze in Nordrhein-Westfalen

<<<
>>>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    [X]