Schnellsuche




„Mosel-Wein-Nachts-Markt“ in Traben Trarbach21.10.2011

1. Unterirdischer Weihnachtsmarkt rund um Wein, Genuss & KulturVom 03. Dezember 2011 bis 08. Januar 2012 findet in Traben-Trarbach erstmals das einzigartige Weihnachts-Event „Mosel-Wein-Nachts-Markt“ statt. Jeweils an den Wochenenden begeben sich die Gäste in das mystische Halbdunkel der sogenannten „Vinotropolis“ – einem Netz aus geschichtsträchtigen Weinkellern in der Traben-Trarbacher Unterwelt – und genießen dort den ersten und bislang einzigen unterirdischen Weihnachtsmarkt rund um die Themen Wein, Genuss und Kultur.

In den traditionellen Schiefer- und Sandsteinkellern, die teilweise aus dem 16. Jahrhundert stammen, laden verschiedene Themenräume – wie der Weißwein-Glühwein-Keller, der Lese-Keller und der Kinder-Keller – von 11.00 bis 21.00 Uhr zu gemütlichem Verweilen und weihnachtlichem Genuss unter Tage ein. Entlang der unterirdischen Wein-Meile verkosten die Besucher edle Tropfen von regionalen Winzern, wie beispielsweise den berühmten Moselriesling. Kunsthandwerker und Aussteller von Mosel, Eifel, Hunsrück und Rhein präsentieren hochwertige Dekoartikel, kulinarische Spezialitäten, Wellness-Produkte und Antikes aus ihrer Region. Historischer Ursprung des ausufernden Netzes an Wein- und Lagerkellern ist die Blütezeit Traben-Trarbachs als Weinhandelsstandort, der um 1900 neben Bordeaux die zweitgrößte Weinmetropole der Welt war.

Das exklusive Rahmenprogramm versetzt die Gäste in Weihnachtsstimmung. Auftakt des Weihnachts-Events ist das Konzert „Klassische Weihnacht“ mit Startenor Thomas Kiessling am 03. Dezember 2011. Anlässlich der „Mosel-Wein-Nachts-Gala“ kredenzen am gleichen Abend ausgewählte Köche aus Rheinland-Pfalz ein moseltypisches Fünf-Gang-Menü mit musikalischem Rahmenprogramm im Wildbad Wein-Keller. Das Berliner Theaterensemble Weinkörper inszeniert am 17. und 18. Dezember 2011 in seinem Stück „Es gärt“ europäische Kulturgeschichte rund um das Thema Wein. Weitere Höhepunkte sind die Unterwasser-Weinprobe in der Moseltherme am 11. und 18. Dezember, die russische Weihnachtsrevue „Ivushka“ am 28. Dezember sowie der Auftritt des Black Gospel Chores aus den USA am 01. Januar 2012. „Musical Magics“ am 06. Januar 2012 bildet das große Abschluss-Highlight. Von weltbekannten Musical-Klassikern bis hin zu Musical-Neuheiten erfreuen sich Musikliebhaber an einem Potpourri hochwertiger Musical-Darbietungen.

Weitere Infos auf www.traben-trarbach.de.

Campingplätze in der Umgebung

<<<
>>>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    [X]