Schnellsuche




Perfekt vorbereitet in die neue Saison09.06.2020

Das Ferienparadies Schwarzwälder Hof bietet seinen Gästen wieder den größtmöglichen Komfort, Wohlergehen, Gesundheitsschutz und neue Serviceleistungen.

Ferienparadies Schwarzwälder Hof

Sterne (DTV)
77960 Seelbach
Baden-Württemberg
www.spacamping.de
Hundedusche
Die jüngsten Entwicklungen auf dem Ferienparadies zeigen es ganz deutlich. Das Team des Schwarzwälder Hof beherrscht die Kunst, seine Gäste immer auf´s Neue zu begeistern und die Qualitäts-Messlatte stets ganz oben anzusetzen.  So soll sich das „Willkommen“ zur Eröffnung der diesjährigen Sommer-Saison so gut anfühlen, wie es wohl noch nie der Fall war. Nach Wochen der wegen Corona bedingten Camping-Zwangspause kann man sich nun endlich wieder auf seinem Lieblingsplatz im Ferienparadies einfinden, auf dem während der letzten Wochen viel in Sachen Sicherheit und Komfort getan wurde.

Ohnehin macht dem Schwörer-Team das Bauen, Renovieren, Erneuern und das Schaffen neuer Attraktionen große Freude. Die vergangenen Wochen wurden intensiv genutzt. Neue Attraktionen und Strukturen wurden geschaffen mit dem Ziel, in allen Bereichen die richtige Balance zwischen Schutz und Wohlfühlatmosphäre zu finden. So können mit Ausnahme nur weniger Waschbecken alle Sanitäranlagen und Spülküchen wieder in vollem Umfang genutzt werden. Lediglich der Sauna- und Wellnessbereich befindet sich derzeit noch im Ruhemodus (Stand 29. Mai 2020). Auch hier wurde kräftig gearbeitet. So bekamen sämtliche Duschen neue funktionale Armaturen. Sobald Informationen bzw. Bedingungen für eine Öffnung vorliegen, werden auch hier Bemühungen vorgenommen werden, den Betrieb schnellstmöglich wieder aufnehmen zu können.
 
Hygiene und Sicherheit: Camping mit neuen Regeln

Die Sicherheit steht ganz oben. Das Team des Schwarzwälder Hof ist stolz darauf, von Beginn der Wiedereröffnung an, auch bereits die Sanitäranlagen geöffnet haben zu dürfen. Harte Arbeit, hoher Anspruch und viel Hingabe haben sich bezahlt gemacht! In Zusammenarbeit mit dem zuständigen Ordnungsamt wurde ein Konzept zum höchstmöglichen Schutz der Gäste erarbeitet. Die von Grund auf hochwertige Ausstattung macht dies möglich. Schließlich hat gesundheitliche Sicherheit ja auch viel mit Wohlfühlen zu tun.

Alle Duschen mit innenliegenden Waschbecken sind als Einzelkabinen ausgebildet und jeweils mit einer kontrollierten Zu- und Abluft ausgestattet! Innerhalb der Kabinen steht zur Benutzung Flächendesinfektion bereit! Desinfektionsmittel stehen im weiteren für alle Gäste beim Betreten eines jeden Gebäudes ausreichend zur Verfügung. Außerdem wird die laufende Desinfektion von mehrfach frequentierten Türgriffen und Flächen sichergestellt.

Es gilt das selbstverständliche Tragen eines Mund- und Nasenschutzes in allen Gebäuden sowie die Abstandsregel von 1,5 Meter. Diese kann nun dank des neuen verlängerten Vordachs auch bei Regenwetter beim Einkaufen im „Bäcker-Lädele“ optimal eingehalten werden. Bei Anreise sollte zudem nur jeweils eine Person der anreisenden Gruppe zur Anmeldung in die Rezeption kommen. Es sind Hinweisschilder mit Verhaltensrichtlinien für alle Gäste angebracht und Möglichkeiten zur bargeldlosen Bezahlung eingerichtet.

Mehr Platz, mehr Komfort, neues Wellness-Erlebnis

Werden alle Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, kann das Campingvergnügen auf dem Ferienparadies starten. „Wir legen zusammen“, aus 7 mach 4 Plätze, lautet in Sachen Stellplatzgröße das Motto. Kleine Plätze wurden zu größeren komfortableren Einheiten zusammengelegt.

Auch der Spabereich wurde mit Neu- bzw. Umbaumaßnahmen für umfassende Wohlfühlattraktionen  nicht verschont. Im Hallenbad wurde eine komplett neue Holzdecke eingezogen und eine moderne, stimmungsvolle Beleuchtung integriert.

Tiefenwärme lautet das Stichwort in Bezug auf die im neu eingerichteten Birkenraum befindlichen Infrarotsitze, denn heute schwitzt man anders.  Im Gegensatz zur klassischen Sauna wird bei den Infrarotsitzen nicht die Temperatur der Außenluft erhöht, sondern der Körper erwärmt sich durch die Infrarotstrahlen von innen, was deutlich verträglicher sein soll als das herkömmliche Saunieren. Eine neue Alternative, die Muskeln zur Entspannung bringt und einfach mal durchatmen lässt. Für die Abkühlung danach geht es in die eiskalte Schneedusche.  Kein Winterspaß - hier schneit es tatsächlich auch im Sommer.

Neuer Look im Restaurant

Da wurde viel geschliffen, gesägt, gestrichen und genäht. Das Restaurant hat eine Komplettkur bekommen und wurde in vielen Details verschönert und alle Holzoptik inklusive Tische und Bänke nachgeschliffen und aufpoliert. Ist da etwa ein Hirsch entlaufen? Dieses Motiv ziert die neu genähten Gardinen und Sitzkissen im gesamten Bewirtungsbereich. Man kann sich also auf die bewährt urige Gastlichkeit im Schwarzwälder Stil freuen. Auch hinter den bewirteten Kulissen wurde erneuert. Die Kücheneinrichtung bekam eine neue Verkleidung an Wänden und Verblendungen.

Und wenn das Material schon einmal vor Ort und Stelle ist, wurde es auch gleich für die neue Verkleidung in den Sanitäreinheiten genutzt.

Frisch geladen

Auch an die Bewegung im Freien wurde gedacht. Mit den eigenen E-Bikes kann kräftig in die Pedale getreten werden, und wenn der Akku erlahmt , dann kann er direkt an der neuen Ladestation kostenlos nachgeladen werden. Während der Wartezeit gibt es bestimmt ein freies Plätzchen auf der großen Sonnenterrasse.

Was es noch Neues vom Schwarzwälder Hof zu erfahren gibt und alle jeweils aktuellen Infos zur „Corona-Lage“ bezüglich Sicherheit, geöffneten Bereichen der Anlage etc. sind zu finden auf der Homepage des Schwarzwälder Hof unter www.spacamping.de sowie auf facebook und Instagram.

Seit dem 29. Mai ist auch wieder das Hotel und Gästehaus geöffnet. Familie Schwörer freut sich auf Sie!

Weitere News von Ferienparadies Schwarzwälder Hof

<<<
>>>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    [X]